Pool in Lebring

Das Hallenbad der Feuerwehrschule in Lebring mit einer Tiefe zwischen 1,40 Meter und 5 Meter ist DAS Sportbecken für unsere Tauchkurse. Hier finden sowohl OWD-Kurse wie auch weiterführende Kurse statt.

Um zum Bad zu kommen, fahre einfach mit dem Auto auf der A9 Richtung Slowenien bei Lebring ab und biege zweimal links ein. Nun folgst du der Margarethenstraße bis zu ihrem Ende und biegst rechts in die Grazer Straße ein. Bei der Kreuzung fährst du dann links in die Leibnitzerstraße ein, um gleich darauf wieder links in die Brunnengasse zu fahren. Und schon bist du da! Du brauchst dir auch keine Sorgen machen, wo du dein Auto parkst: Nutze einfach die großzügigen Parkmöglichkeiten vor dem Bad.

Im Hallenbad fehlt es dann an nichts- Kabinen mit Spinds und Duschen sind ebenso da wie ein kleiner Aufenthaltsraum, wo wir in den Pausen jausnen können und unsere Logbücher schreiben. Wenn du dann die Treppe raufgehst, kommst du auch schon zum Pool.

Deine Freunde und Verwandte können dir hier auch zusehen, wie toll du die Übungen unter Wasser zusammen mit deinem Tauchlehrer machst: Die großen Fenster, die rund um den Innenraum des Beckens angebracht sind, machen es möglich. Aber nicht nur das: Wenn du aus dem Wasser kommst, hast du dank der großen Fenster einen herrlichen Ausblick ins Grüne.

Conclusio: Mit diesem vielfältigen Bad kann dir wirklich kein Tauchspaß entgehen!